Partytour durch Hamburg


Bildquelle: pixabay.com

Bildquelle: pixabay.com

Partytour durch Hamburg

Eine der häufigsten Tätigkeiten von Singles ist wohl das Feiern. Denn mit einem Drink in der Hand wird man lockerer und die Zunge löst sich. Als Single ist eine Partytour durch Hamburg also eine tolle Sache. Man lernt schnell und ungezwungen neue Leute kennen und kommt aus dem Haus. Wer jemanden kennenlernen will, der muss sich zeigen. Beim Feiern in den Clubs geht das besonders gut. Bei einer geführten Tour durch Hamburgs Partyszene kommt man schnell mit anderen in Kontakt. Und nebenbei ist der Spaßfaktor auch noch sehr hoch.

Das Prinzip ist recht einfach: Man meldet sich alleine oder mit Freunden bei einer Tour an. Die Tour startet zur späten Stunde. Alle Teilnehmer (meist zwischen 6 & 20 Personen) treffen sich an einem festgelegten Ort mit dem Partyguide. Dieser stimmt die Truppe ein und man besucht die erste Bar oder den ersten Club. In jedem Club gibt es Getränke und man verweilt dort gemeinsam etwas. Man hüpft nun mit der gesamten Runde von Club zu Club. Man trinkt, lernt sich kennen und feiert zusammen, bis in die Nacht hinein. Nach dem letzten Club – in der Regel werden etwa 5 Clubs besucht – kann beliebig in jedem besuchten Club weiter gefeiert werden. Der ganze Spaß kostet in der Regel zwischen 20 & 30€ / Person.

Hier ein paar Anbieter für eine Partytour durch Hamburg:

www.getyourguide.de

www.nightlife-agents-hamburg.de

www.rent-a-guide.de

www.hamburg-citytours.de

www.facebook.com/VolleHuettePartyTour

Für wen nichts Passendes dabei ist: Es gibt zahlreiche weitere Anbieter. Einfach mal Google fragen…

Fazit: Wer gerne ausgeht und feiert, sollte mal eine solche Tour mitgemacht haben. Der Spaß – und Kennenlernfaktor ist hoch. Und es könnte sein, dass man den einen oder anderen Laden findet, den man noch nicht kennt…

 

Hamburg (er)leben! im Netz:
FACEBOOK
SHARE

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*