Ein Flugerlebnis bei iPILOT


Einmal Pilot sein…

Hamburg (er)leben! wurde am Dienstag zu einem 2 stündigen Flugerlebnis zu iPILOT eingeladen. Wir hatten das Privileg, einen Airbus A320 fliegen zu dürfen. Natürlich nicht in der realen Welt – im Simulator… Und dieser hat es echt in sich. Nach Starts und Landungen in Hamburg, Hong Kong, Toulouse und St. Martin, haben wir uns schon ein wenig wie richtige Piloten gefühlt. Schließlich ist alles wie im wahren Flugalltag. Nur das man eben am Boden bleibt und nicht wirklich abhebt…

Was wir erlebt und gelernt haben und wie genau unsere Flugstunden abliefen, möchte ich euch beschreiben:

iPILOT

 

Kennenlernen der Instrumente und Einweisung 

Bevor es für uns losging, (mehr …)

Adventure Golf Norderstedt


Adventure Golf – ein lustiges gemeinsames Erlebnis

Ich war erst kürzlich zu einem Geburtstag eingeladen und die Jungs hatten eine schöne Idee: Adventure Golf spielen im Stadtpark Norderstedt. Ich habe selbst schon viel vom Adventure Golf gehört und gelesen. Selbst gespielt hatte ich bis hierhin aber noch nicht. Hier nun meine Erfahrungsbericht:

Adventure Golf Norderstedt

 

Was ist Adventure Golf?

(mehr …)

Werksbesichtigungen in Hamburg


Bildquelle: Arbeitgeberverband Gesamtmetall, flickr.com

Bildquelle: Arbeitgeberverband Gesamtmetall, flickr.com

Hinter den Kulissen – Werksbesichtigungen in Hamburger Unternehmen

Hamburg gehört zu den Städten, die sich zu den großen Wirtschaftsregionen zählen darf. In Hamburg und im Umland sind zahlreiche große Unternehmen angesiedelt. Unternehmen und Institutionen, die so ziemlich jeder kennt. Sie gehören zu den größten Arbeitgebern in Hamburg. Sie setzen jedes Jahr Millionen Euro um. Und die Stadt ist stolz darauf, sich also Standort für diese Unternehmen bezeichnen zu dürfen.

Wenn man an große Arbeitgeber denkt, dann fällt einem wahrscheinlich der Hafen mit als erstes ein. Doch auch der Hamburger Flughafen, Lufthansa und das große Airbuswerk zählen mindestens genauso zu den Prestigeträgern dieser wunderbaren Stadt. Hamburg wird zudem als Musical- und Theaterstadt bezeichnet, wofür Stage Entertainment einen großen Teil beiträgt. Zahlreiche Brauereien sind hier ansässig und eines der bedeutendsten Forschungszentren Deutschlands, DESY genannt. Wir können uns über zwei großartige Fußballstadien freuen, über die weltgrößte Modelleisenbahnanlage und über eine Erlebniswelt voller Schokolade. Kurz gesagt: Es sind eine Menge toller Firmen in Hamburg stationiert, die täglich viele spannende Dinge machen.

Bei den meisten der oben genannten Unternehmen wissen wir in etwa, was dort produziert oder erarbeitet wird. Wir haben eine grobe Idee, wie das alles funktionieren kann. Doch wirklich wissen, tun wir es nicht. Schön, dass viele dieser großen Unternehmen und Institutionen eine Besichtigung anbieten. Für Besucher, die erfahren wollen, wie das ganze überhaupt alles funktioniert. Lasst uns gemeinsam erfahren, was sich hinter den Kulissen der Hamburger Industrie abspielt:

 

Bildquelle: Jens K. Müller, Wikimedia Commons

Bildquelle: Jens K. Müller, Wikimedia Commons

Hafentour – Auge in Auge mit den Giganten

Eine vom Busunternehmen Jasper organisierte Tour mitten durch den Hamburger Hafen. Mit Sondergenehmigung geht es direkt bis an die Terminals. Bei dieser Tour seht ihr den Hafen, wie ihn sonst nur die Hafenmitarbeiter selbst sehen dürfen.

Zur Tour

 

 

(mehr …)

Platte Anna


Bildquelle: Anna-Carina Willms, Platte Anna

Bildquelle: Anna-Carina Willms, Platte Anna

Platte Anna

Was ist das denn nun schon wieder? Oder besser: Wat issn dat nu wieder? Platte Anna vertreibt Hamburg-Artikel. Aber nicht irgendwelche. Die selbst kreierten Produkte sind ausschließlich auf Plattdütsch (Plattdeutsch). Und da diese Sprache so langsam aber sicher immer weiter aus unserem nordischen Sprachgebrauch verschwindet, ist es doch besonders schön, wenn sie hier und da mal wieder auftaucht. Oder was meint ihr?

Das Sortiment umfasst Stoffbüdel, Buttons, Gruß- und Postkarten, Kissen, Kunstdrucke und Notizblöcke. Und natürlich ist auch immer ein kleiner Spruch auf Platt dabei. Alles im waschechten
norddeutschen Stil. Zu erhalten Sie die Produkte in verschiedenen Shops (Dawanda & Hanseplatte).

(mehr …)

Aussichtspunkte auf den Hafen


Hamburger Hafen

Bildquelle: pixabay.com

Aussichtspunkte auf den Hafen

Wenn man über Hamburg spricht, dann fällt den meisten der Hamburger Hafen mit als erstes ein. Er gehört zu Hamburg wie der Eifelturm nach Paris, das Kolosseum nach Rom und die Freiheitsstatue nach New York.

Der Hafen ist ein beeindruckendes Zusammenspiel von Mensch und Maschinen, die tagtäglich riesige Mengen an Waren in Container abfertigen und weiterverfrachten. Doch davon bekommen wir meist wenig bis nichts mit. Der Grund: Der Großteil des Hafens ist für uns einfach schlichtweg nicht zugänglich. Doch es gibt Orte, an denen man den Hafen zumindest beobachten kann. Es reicht, um eine kleine Vorstellung zu bekommen, was dort täglich großartiges geleistet wird. (mehr …)

Build a Bear


Build a bear Hamburg

Bildquelle: flickr, Roy LuckCC BY 2.0

Build a Bear

Welches Kind träumt nicht von seinem eigenen kleinen Kuschelbären? Ein Kuschelbär ist oft mehr als nur ein Kuscheltierchen. Es ist ein Freund. Der ganz persönliche Freund des Kindes. Und wäre es nicht schön, wenn dieser Freund auch lebendig wäre? Mit Herz, einer Stimme und einer echten Geburtsurkunde? Bei Build a Bear können sich Kinder genau diesen Traum erfüllen.

Und so entsteht der Lieblingsbär: Zuerst wird der Bär ausgesucht (das Modell); dann wird dem Bären eine Stimme gegeben (es kann auch selbst etwas eingesprochen werden); als nächstes wird dem Bären (mehr …)