Buntstück


Bildquelle: BUNTSTÜCK, Janine Kecskes

Bildquelle: BUNTSTÜCK, Janine Kecskes

Buntstück

Gute Holzmöbel sind zeitlos. Sie waren in der Vergangenheit immer ein Bestandteil unserer Wohnelemente und werden es auch in Zukunft immer sein. Doch was tun, wenn das gute Lieblingsstück von damals optisch nicht mehr viel hergibt? Etwa Wegwerfen? Sicher nicht! Alte Möbel müssen nicht immer gleich entsorgt werden, wenn sie ihre vermeintliche Lebensdauer erreicht haben. Gerade bei Holzmöbeln lässt sich noch sehr viel machen, bevor es wirklich mal dem Ende zugeht. Dass das geht beweist Janine von Buntstück…

Janine ist ein kreativer Geist und immer mit voller Leidenschaft bei ihrer Arbeit. Denn sie hat ihre Passion für Gestaltung und für alte Möbel zum Beruf gemacht. In ihrem Werkstatt-Laden Buntstück restauriert und verkauft sie Holzmöbel. Alles, was hier bearbeitet und wieder aufbereitet wird, ist zu 100% Handarbeit. So sind die neuen Möbel reine Unikate. Da hier mit viel Farbe gearbeitet wird, ist der Name Buntstück nur logisch. Egal, ob Kommoden, Tische, Stühle oder Sofas. Alles bekommt mit viel Handarbeit, Liebe und natürlich reichlich Farbe einen komplett neuen Look.

Und da es sich bei diesem besonderen Geschäft auch um eine Werkstatt handelt, werden auch Kurse zum selbst gestalten angeboten. So kann man sein persönliches Lieblingsstück entweder nach Anleitung selbst gestalten oder es einfach zur Bearbeitung in Auftrag geben. Und die Beratung für zu Hause kann man sich ebenfalls gleich dazu einkaufen.

Fazit: Ein toller Laden mit einem super Konzept. Gute Holzarbeit ist gefragter denn je und hier findet man genau das.

Hier geht´s zur Website von Buntstück
Hier geht´s zur Fanpage auf Facebook

 

Hamburg (er)leben! im Netz:
FACEBOOK
SHARE

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*