Aussichtspunkte auf den Hafen


Hamburger Hafen

Bildquelle: pixabay.com

Aussichtspunkte auf den Hafen

Wenn man über Hamburg spricht, dann fällt den meisten der Hamburger Hafen mit als erstes ein. Er gehört zu Hamburg wie der Eifelturm nach Paris, das Kolosseum nach Rom und die Freiheitsstatue nach New York.

Der Hafen ist ein beeindruckendes Zusammenspiel von Mensch und Maschinen, die tagtäglich riesige Mengen an Waren in Container abfertigen und weiterverfrachten. Doch davon bekommen wir meist wenig bis nichts mit. Der Grund: Der Großteil des Hafens ist für uns einfach schlichtweg nicht zugänglich. Doch es gibt Orte, an denen man den Hafen zumindest beobachten kann. Es reicht, um eine kleine Vorstellung zu bekommen, was dort täglich großartiges geleistet wird. Diese Aussichtspunkte sind auf der Seite www.hafen-hamburg.de zusammengestellt worden. Die Aussichtspunkte wurden vom Hafen Hamburg Marketing e.V. zusammengestellt und bieten eine kostenlose Möglichkeit, den Hafen und das Geschehen zu beobachten

Fazit: Wer sich für den Hafen interessiert, der sollte diesen Aussichtspunkte mal einen Besuch abstatten. Perfekt für schöne Fotos oder um einfach dem Treiben zuzusehen.

Den direkten Link dazu findet ihr hier

Hamburg (er)leben! im Netz:
FACEBOOK
SHARE

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*